Thursday, February 16, 2017

Pregnancy Shooting 2

Heute kommt hier der zweite Teil der Fotos, die ich von meiner Freundin, ihrem Mann und ihrer Hündin gemacht habe.
Den ersten Teil findet ihr hier.

Ist es nicht unglaublich, dass es mittlerweile schon 4D - Ultraschall gibt? Meine Freundin konnte sich ihr Kleines schon vor einiger Zeit in 4D angucken. Die Aufnahmen, auch die Videos, die sie davon mitgebracht hat, waren echt spannend! Man konnte zusehen, wie die Kleine ihre Augen öffnete und schloss.



Nachdem wir im Wald zufrieden mit unserer Ausbeute waren, sind wir noch zu meiner Freundin nach Hause gefahren und haben dort weitere Fotos gemacht.


 Die Kleine hat auch schon einen Namen.


Die folgenden zwei Bilder finde ich richtig toll! Der tätowierte Arm kommt einfach auch super zur Geltung in schwarz - weiß, finde ich.



Und wenn es nicht anders läuft, warten wir auf unsere Babys im März! ;)


Das Shooting hat wirklich Spaß gemacht und ich freue mich, dass ich euch hier einige Bilder zeigen durfte!
Die schwarz-weiß Bilder möchte ich mit czoczo und seinem Black and White Projekt teilen.


8 comments:

  1. Gratuliere...
    es sind wirklich schöne Bilder geworden und Interessante Beitrag
    LG czoczo

    ReplyDelete
  2. So spannend es ja ist, 4D- Bilder und Filmchen vom Ungeborenen zu haben. Ich habe mich doch darauf beschränkt, nur zu wissen, ob alles in Ordnung ist. Und je einen Namen für einen Jungen und ein Mädchen auszusuchen..... Hört sich schrecklich altmodisch an.....
    Die Aufnahmen sind sehr schön!
    Herzlichst
    yase

    ReplyDelete
    Replies
    1. Also ich finde das schon cool, was es heute für Möglichkeiten gibt. Auch wenn man sie ja nicht alle nutzen muss. Ist ja jeden selbst überlassen und kostet zum Teil ja auch noch ordentlich zusätzlich. Aber dass es die Möglichkeit gibt, finde ich schon cool!
      Danke für dein Kompliment zu den Aufnahmen!

      Delete
  3. Diese Ultraschallfotos finde ich total faszinierend! Es sieht so aus, als habe das Mädel deiner Freundin schon die Augen geöffnet. Witzig.
    Im April gibt es im Kollegium auch wieder Nachwuchs, ein Baby ist gerade wieder frisch auf die Welt gekommen vor 2 Wochen. Wenn das so weiter geht, können wir einen eigenen Schul-Kindergarten eröffnen. ;-) 8 Babies von unter einem Jahr momentan und einige kleine Menschen, die bereits auf eigenen Beinchen herumwackeln, weitere, die schon richtig sprechen können - aber auch schon anderweitige KiTa besuchen. Kinderschwemme!!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Da arbeitet bei euch ja bald keiner mehr! :D Oder starten die Mütter alle direkt wieder durch?
      Dass die Kleine die Augen offen hat, hast du gut erkannt. Wie gesagt, im Video konnte man dem Öffnen und Schließen regelrecht zusehen, das war schon cool!

      Delete
    2. Och, wir haben ja noch reichlich andere Menschen im Kollegium. Aber tatsächlich wird es der Schulleitung langsam eng mit Stellen und Vertretungslehrer/innen.
      Die Mamas machen i.d.R. ein Jahr Babypause, dann sind sie wieder am Start. Die erste der 8 muss jetzt nach den Osterferien wieder 'ran.

      Delete
  4. Die Bilder sind wunderschön. Es ist so eine wunderbare und einmalige Zeit, das hast du super eingefangen mit den Bildern. Da bekomm ich gleich Lust auch wieder ne dicke Murmel vor mir herzuschieben ☺️
    Hast du selbst auch schöne Fotos von deiner Kugelzeit machen lassen? Ich bereue es so, dass ich das nicht gemacht habe aber ein oder zwei Kinder sollen ja noch kommen. Mein Mann ist immer so schwer für Fotoshootings zu begeistern 😑 Immerhin haben wir jetzt eins für das Ottenbaby zum 1. Geburtstag gebucht. Werde dazu aber noch einen Blogpost schreiben.

    Ruh dich schön aus, bevor es bald turbulent wird. Dir und deiner Freundin wünsche ich weiterhin alles gute in den letzten Wochen.

    Liebe Grüße

    ReplyDelete

Ich freue mich sehr über euren Besuch. Danke für all die lieben Kommentare und auch für die stillen Besuche! :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...